krise meistern

realität gestalten

ich bin mir sicher: DU bist ein wichtiges puzzleteil im ursprünglichen bild der welt. 
der schlafmodus machte dich (durch erziehung, konditionierungen, angst  etc.) zu einem massenteil - einer kopie der kopie der kopie und deine wirkliche form ist ummantelt - je wacher du wirst (was meist mit krisen im aussen einhergeht), je mehr du dein ursprüngliches bild herausschälst, desto näher kommst du dem unverfälschten bild, deiner wahrheit, die es sich zu leben lohnt. 
 
realitätsgestaltung ist ein komplexes thema.
das aufwachen aus dem autopilot modus aka schlaf kann zu zeiten schmerzhaft sein und eine der herausforderndsten phasen der neuorientierung ist das erkennen der krise, in die man sich unausweichlich hineinmanövriert hat.
und ja, das hinsehen (vergangenheitsbewältigung) ist essentieller teil des weges. erkennen. annehmen. integrieren UND dann das weitergehen und das fokussieren deiner wahrnehmung auf das, was in zukunft wirklich gestaltet, erlebt werden will. dazu gilt es dich selbst zu erkennen.
ich möchte dich einladen, aus eigener erfahrung, nicht allzu lange bei der 'wahrheitssuche/schuldzuweisung' im außen zu verweilen bzw. nicht allzu viel energie in den 'dunklen' teil des status quo deiner welt zu investieren, da du damit diese version der realität nährst und es schnell in überforderung, passivität, angst, lähmung münden kann. 
meine einladung an dich:
was kannst du selbst tun in diesem chaos?
dich um deine eigenverantwortung kümmern?
die 'wahrheitssuche' nach innen verlagern ?
dein 'wahres ich'/deine wahrheit /deine kraft wird gebraucht - dein leben schreit danach.
pures lebensgefühl. wachheit. lebendigkeit.
warum sich mit dem verfälschten bild lange aufhalten? 
damit meine ich sowohl das innen, als auch das aussen.
ich liebe es, menschen dabei zu begleiten sich selbst zu entdecken, zu lieben und auf diesem fundament ihre realität ganz bewusst zu gestalten.

 

© 2015-2020 by Helga Maria Kirr 

Impressum   -    Disclaimer & Datenschutz